RT-KOENIGSBERG
MELDUNGEN ZUM ZEITGESCHEHEN

Bücherregal und Erwerb

https://rt-koenigsberg.de.tl/B.ue.cherregal-und-Erwerb.htm
..............................................................................................

Ab sofort erhältlich

ARMEE IM SCHATTEN

Die Tragödie eines Reiches

 

Neuauflage und Ergänzung

Bodo Kaltenboeck

R. Kaltenböck-Karow

Brevier der Erbtexte:

nach dem bekannten Roman von Bodo v. Kaltenboeck

wie der Hinterlassenschaften.

ISBN: 978-3-750283-69-5

Armee im  Schatten - Die Tragödie eines Reiches - R. Kaltenböck-Karow

 
Die Kaltenboeck
 
Schicksalsjahre im Reiche
 
 
Familien-Epos eines
deutsch-österreichiscshen Lebens

Band I
ISBN 978-3-750284-09-8


Band II
ISBN: 978-3-750284-12-8
 
Autor: Rainer Karow
nach den Aufzeichnungen von Dr. Bodo von Kaltenboeck
..............................................................................................
 
Es ist so weit:
 
23. 1. 2020
 
Defenitiv wird nun das große, überarbeitete wie ergänzte Werk von „Bodo von Kaltenboeck“ - Armee im Schatten", als überarbeitete wie ergänzte Neuauflage, im Februar 2020 erscheinen.

Brevier:
 
Dieses nun überarbeitetet Buch „Armee im Schatten“, ist nun in der Romanfigur-Hauptfigur "Terzy" als Person des eigenen Erlebens wie Beteilitgten und Mitgestalter der Zeit in der Person des Autors selbst, in Klarschrift gesetzt. Und es ist erweitert um die Geschehnisse während der Demobilisierung, an der Bodo v Kaltenboeck wesentlich wie heldenhaft, mitgewirkt hat.
 
Seiner Mithilfe dem „letzten Befehl“ der sich auflösenden KuK-Armee dienend, begann sein letzter, dieses Mal freiwilliger Geheimauftrag und Heldentaten, eines"Seeteufels" des Grafen Luckner vergleichbar, eben nur auf Schienen daherkommend, die zur strategischen Überrumpelungen der Entente und des „roten Mobs“ jener Tage, die die Reichsstrecken bis hin zur Reichsrenze kontrollierten, wie bis hinein nach Österreich selbst, führte.  Er führte in Geheimmission im Auftrage „eines letzten Befehls“ die Westfronttruppen im Rücken der Reichsarmeen wie der Entente heim, wie er die letzten Militärbestände der Westfront, fast unbeschadet nach Österreich und nach Wien, die dort eben wegen des "roten Mobs" so dringend benötigt wurden, bringen konnte.
 
Spätestens in Österreich, wie von Geisterhand getrieben, war die Bahnstrecke von abschiednehmenden Gesängen der Menschen als Abschied der KuK-Zeiten begleitet, die die Menschen wie von Geisterhand getrieben, nun den Zug bis Wien, begleiteten. Eine unbekannte Groß – wie Geheimtat eines treuen „Fähnrichs“späer eben  als "Major Kaltenboeck", der so auch nach 1918/19, seinem Land die Treue hielt und vielfältig diente.
 
Diesem großen Östereicher, Offizier, Journalisten wie Autor sei an dieser Stelle erneut gedacht. So ist die Überarbeitung wie Neuauflage dieses berühmten Buches, lt. der Doktorrandin "Mag. Angelika Pumberger"
dem berühmten Werk „Im 'Westen nichts Neues“ von Erich Maria Remarque, absolut ebenbürtig. Und er zeigt dem heutigen Österreich Dinge auf, die bis dato völlig unbekannt waren. Sie waren Geheim und erst den nachfolgenden Generationen zugänglich. Was mit dieser Neuauflage durch einen Nachfahren in der Person des heutigen Autors R. Kaltenböck-Karow, erfolgen konnte.
 
Diese historischen Zeiten werden nun mit den Werken des Autors RKK neu aufgezeichnet und den Österreichern als auch den deutschen Völkern, als Erinnung einer glorreichen wie ebenso traurigen Zeit, aufklärend zur Verfügung gestellt. Denn diese Zeiten haben ihre Wirkungen bis heute nicht verloren, wie sie nach wie vor Europas Geschicke beeinflussen.

Gerade in den heutigen Tage bekommen diese Vorkommnisse der Vergangenheiten wie auch der Großtaten großer Österreicher, neue Bedeutung. Der KuK-Geist ist nicht tot – er lebt und lebte immer – wie er gerade mit neuem Leben eingehaucht, die Chance hat, diesen Geist nun in ein neues Licht wie Leben zu rücken.
 
Aber, lesen Sie selbst.....


..............................................................................................

Aufruf an meine Ineteressenten:

  1. 01. 2020 - 00.00

Mein Name ist weder „Gantenheim – noch Tomas Gottschalk, gar Boris Becker., Sarrnzin“ oder so.
Das bedeutet für mich als Autor, ich finde keinen Verlag, der den Schneid aufbringt, einiger meiner vielen Bücher, zu vetreten. Also mußte ich mich selbt vertreten und bin bei dem für mich „kostenlosen Eigenverlag“ epubli.de hängen geblieben.

Lt. Untersuchungen werden im Selbstverlagssystem pro Autor und Buch, 70 Expemplare verkauft. D.h., meist auch nur, wenn man sie selbst bewirbt und auf eine Kosten an Buchmessen teilnimmt, eigene Lesungen veranstaltet und ausreichend Geld oder Rente bekommt, dieses Geld in das „Hobby“ tragende Eigengeistesleistung, an den Mann zu bringen Die allgemeinen Medien mit Ihren Kulturabteilungen werden sie nie erreichen. Es sei denn, sie verteilen kostenlose Exemplare massenweise und hoffen darauf, das ein gnädiger Rezensor eines Medienträgers, sich Ihrer annimmt.

Aber auch das ist schwierig, es sei denn, Sie haben genug Geld, in Handgelder zu investieren die entweder einen Medienbeteiligten anders gnädig stimmen, oder Sie schaffen es, einen hochkochenden wie langhaltigen Skandal um Buch und Person zu organisieren, der aus niederen Gründen einer allgemeinen Leserschaft am „Skandal-Kizzel“ dieses Publikums, sich auf ihr Werk stürzen wird.

Heute würde wahrscheinlich selbst ein „Thomas Mann“ Probleme haben, seine Buddenbroock zu plazieren. Wen interessiert heute noch ein kapitalistisches Niedergangsthema einer vergangenen Zeit der Bürgerschaften der Hansestadt Lübeck. Eine Verfilmung des Stoffe gar? Niemals – zu sehr am Bedarf vorbei..... Und rechstlastig!

Ja – das beschreibt die Probleme von uns „Autoren“. Da mag das Werk noch so wichtig wie interessant sein. ….Und dann nicht einmal als E-Book? Nur weil der Autor womöglich kein Wegwerfwissen anbieten will und erwartet, man nimmt sich die private Kulturzeit, im Lehnsessel bei einer zarten Beleuchtuing, gar einem „Roten“ und womöglich einer schönen „Zigarrre“ Kopf und Körper in Wohlsein zu versetzen?

Sie sehen meine Lieben, es wird schwierig.

Deshalb bitte ich allen hier vorhandenen Mitlesern - (Künstlern im Sinne von: "der arme Poet") - , dieser Zeilen, verschenken Sie als Kulturwesen nur noch Bücher zu jeder Gelegenheit, die sich Ihnen bietet. Und teilen sie dieses Thema über Ihre Teilfunktion mit der Aufforderung, auch Ihre Empfänger mögen teilen, teilen teilen.....

Helfen wir den brotlosen Künstlern dieser Welt der heutihgen schmachvollen Zeiten.....

Und wenn möglich als Einstieg, folgtende Titel:

 

M A J O R - K A L T E N B O E C KLetzte Änderung: 14.01.2020

R. Kaltenböck-Karow

Veröffentlichung (Softcover)

ISBN: 978-3-750263-51-2

 

TRAGÖDIE DER DEUTSCHEN VÖLKER (Die Kaltenboeck - Band I und Band II)Letzte Änderung: 20.12.2019

R. Kaltenböck-Karow

Veröffentlichung (Hardcover)

ISBN: 978-3-750209-02-2
 

TRAGÖDIE DER DEUTSCHEN VÖLKER (Zeiterzählung)Letzte Änderung: 21.08.2019

R. Kaltenböck-Karow

Veröffentlichung (Hardcover)

ISBN: 978-3-748538-21-9
 

Hardcover 22,00 €

In den Warenkorb

In anderen Shops kaufen

NUT-NUNianer MARSianer (SHU MER) TERRAner

Von der Erstbesiedelung des Sonnensystems bis zum Homo Sapiens Sapiens Weltraumarchaeologische Erkenntnisse zu unseren Vorfahren im Sonnensystem
 

Und in Kürze das neueste Buch:

ARMEE IM SCHATTEN

Die Tragödie eines Reiches

Neuauflage und Ergänzung
Bodo Kaltenboeck
R. Kaltenböck-Karow
Brevier der Erbtexte:
nach dem bekannten Roman von Bodo v. Kaltenboeck



..............................................................................................................................................................................

Demnächst:

 
ARMEE IM SCHATTEN
 
Die Tragödie eines Reiches
                                                                                
 
(9.) Neuauflage und Ergänzung
Bodo Kaltenboeck
R. Kaltenböck-Karow
Brevier der Erbtexte:
nach dem bekannten Roman von Bodo v. Kaltenboeck
 
 
 
ARMEE IM SCHATTEN
 
LEICHENTÜCHER ÜBERS KAISERREICH
 
Deutschland ist eine Utopie
 
Die Tragödie eines Reiches
  
 
Einführungsworte von
Baron Dr. Norbert v. Handel,
Mitglied des Nationalrates – at
Schloß Almegg
 
offen.................
 
 
Dr. Gunter Bleibohm – bei Flensburg
 
Vorwort : Dr. Bodo von Kaltenboeck
Familiengrab Kritzendorf bei Wien
 
Epilog: Mitverfasser R. Kaltenböck-Karow
 
 
Diplomarbeit
 
Titel der Diplomarbeit
Die Darstellung und Funktionalisierung des Ersten We
ltkriegs in der österreichischen Literatur der Zwischenkriegs am Beispiel
Bodo Kaltenboecks
 
Armee im Schatten. Die Tragödie eines Reiches
(1932)
Verfasserin
Mag. Angelika Pumberger
angestrebter akademischer Grad
Magistra der Philosophie (Mag. phil.)
Wien, im Jän
 
Rüsemee: Dieser Roman ist auf der Höhe von „Im Westen nichts Neues“ von Erich Maria Remarque
 
https://core.ac.uk/download/pdf/18263668.pdf
 
 
Begleitwort:
 
von „Dr. Gunter Bleibohm“ aus seinem Buch:
 
Unerhörte Gedanken
Eine Zitatensammlung
ISBN 978-3-9815802-4-2
S. 18
 
...Aber hätten wir den Hochmut nicht, wären wir verloren, er ist auch nichts anderes als ein Machtmittel gegen eine Welt, die uns sonst und also ohne diesen Hochmut, mit Haut und Haaren verschlingen würde. Sie nähme keinerlei Rücksicht auf uns. Wir müssen ihr mit unserern eigenen Hochmut zuvorkommen, sagte ich mir, ihn da einsetzen, wo er uns errettet vor dem Gefressenwerden. Denn machen wir uns nichts vor, dachte ich, die sogenannten Dummen, die sozusagen von uns geringer Geschätzten, sind die Rücksichtslosesten, es kümmert sie nicht, was wir fühlen, wenn sie nur stören und zerstören und schließlich vernichten können. Der Hochmut ist durchaus ein geeignetes Mittel, mit der gegen uns eingestellten Umwelt fertig zu werden, diesen Hiochmut fürchtet sie und respektiert sie, ist es auch nur ein vorgetäuschter wie der meinige, wie ich dächte.
 
(Thomas Bernhard, Auslöschung, Frankfurt, Suhrkamp 1988)
 

.............................................................................................

https://rt-koenigsberg.de.tl/Kunst-und-Literatur.htm

...................................................................................

 

https://rt-koenigsberg.de.tl/B.ue.cherregal-und-Erwerb.htm
..............................................................................................

Der neue Boom historischer Themen zu den Weltkriegen....

  1. 12. 2019

Die historsichen Bücher für die Kriege gegen die Deutschen 1914 – 1918 wie 1919 - 1939 boomen derzeit. Sei es im neuen Kopp-Verlags-Katalog oder den spezialisierten Verlagen.

Alle Bücher haben eines gemeinsam. Sie sind Untersuchungen der Zeit und klären auf. Und hier werden von unbekannten wie bekannten Autoren von bestehenden Verlagen fast alles angenommen, was gut riecht. Oder Sie sind persönliche Erlebensgeschichten um bestimmte Vorkommnisse.

Was jedoch nur die Bücher von R. Kaltenböck-Karow zur Zeitgeschichte behandeln, die auf den Nachlaßaufzeichnungen des bekanten Autor Bodo v. Kaltenboeck basieren, sind die historischen Momente unter Einbeziehung der Lebensweisen, Denkweisen, wie Handlungsweisen der Zeit der Menschen, die die Zeit gestaltet haben.

Ein Grund, warum diese Bücher eben von keinem Verlag angenommen werden, da Bodo v. Kaltenboeck bei der Mainstream-Presse wie auch bei den Verlagen aus Angst davor, von der ganzen Links-Grün.-Roten-Antifa-Vertretung bekämpft zu werden. Und man will ja nichts riskieren.

Deshalb sind die Bände, die auf den Nachlässen von BvK basieren, im Eigenverlag bei epubli.de erschienen und im Internet bei jedem einschlägigen Verlag, zu erhalten.

Es wäre freundlich, würde die kleine Gemeinde meiner Besucher im Netz, diese Wahrheiten verbreiten, um die Bücher, die ihre Bedeutung oft über den vor genannten Geschichtgsaufarbeitungen hinaus haben, bekannt geben und teilen. Denn BvK war als ein Beteiligter, als Journalist, Emissäre und Schriftsteller tätig, der mit allen vakanten Personen, von AH über Starhemberg, Dollfuss, Schuschnigg, von Papen, von Tirpitz, Canaris, von Körner und vielen mehr, persönliche wie freundschaftliche Kontakte pflegte.

Wer also nicht nur historsiche Werke lesen will, sondern auch die Menscshen dahinter kennen will, der sollte sich auf diese Bücher stürzen! Denn sie umfassen Beides!

  1. Buch: Major Kaltenboeck – Glauben – Hoffen, Enttäuschung

nach den Aufzeichnungen von Bodo Kaltenboeck

Autor von „Armee im Schatten“

ISBN: 978-3-750263-51-2

  1. Buch: Band I und II – ein zeitgeschichtliches Epos:

    "TRAGÖDIE DER DEUTSCHEN VÖLKER"

- Zeit - Drama (unschuldig schuldig)"

 

ISBN: 978-3-750-203-02-2   (Band I)

ISBN: 978-3-748-538-21-9    (Band II)



Ein abgeschlossener Zyklus einer Gesamtwerks-beschreibung des Lebenswerkes von RKK

22. 06. 21019


Es ist richtig, die sogenannte prähistorische Gemeinde scheint ein geschlossener Kreis zu sein und die Autoren ebenfalls und werden meist an EvD gemessen, wie an seinem Werk verglichen, aber auch verwechselt.

Das trifft insbesondere auf den Sachbuchautoren RKK zu, der anders als die zuvor angedeuteten Werke, einen völlig anderen Ansatz haben, eine eigentlich anderes Grundthema wie Aufklärungen bringen, die nicht hinterfragen oder die sogenannte Schularchaeologe um Prüfung bitten, sondern ergebnisorientiert eigene Forschungen, die auf Forschungen von Prof. Otto Karow aufbauen, Ergebnisse wie Erkenntnisse liefern. Hier wird also nicht die Forschung der Universitäten befragt. Die universitäre Forschung ist hiermit eher gefordert sich selbst zu überdenken oder eben selbst zu befragen.

Es ist richtig, nicht Jeder wird die Muße aufbringen, nun die ganze Serie von RKK lesen zu wollen in dem Glauben, ach – kenn ich schon von Dem oder Jenen. Was so nicht ganzr richtig ist, aber in der Tat gibt es in den späteren Werken hier und da Überschneidungen, da diese Forschungen sich entsprechend vom Erstwerk her, aufbauen und ergänzen.

Deshalb sei hier an das Werk „Der Götterschock – Was geschieht am Tag X“ hingewiesen. ISBN 978-3-8442-8657-1 . Dieser Band als Sonderband wurde auf Empfehlung der Lerserin Marianne P. Entwickelt und führt etliche Einzelaufsätze als Sammlung zusammen, die in sich ein geschlossenes Bild wie Übersicht über die Forschungen des Autors ergeben. Und es wird ersichtlich, der Schwerpunkt liegt in der Zivilisationsentwicklung unserer heutigen Menschheit, ihrer Herkunft, ihres Beginns wie der Entwicklung zu den Religionen mit ihren verklausuliertem Wissen aus der Vergangenheit wie ihrer Götter und Wissenbringer.

Dieses Buch ist als Gesamtbasiswerk zu empfehlen, da von hier aus, je nach Interessenlage, das eine oder andere Einzelthemenwerk, man in Angriff nehmen kann.


..............................................................................................

Am 01.05.2019 um 09:59 schrieb Hans Juergen Ferch:


> Lieber Rainer.


> Gestern habe ich Dein Buch "Mein Kampf" bekommen. Ich habe es erst
> Einmal durchgeblättert. Es ist erstaunlich, was Du aus meinen
> Unterlagen herausgeholt und weiter recherchiert hast.
> Ich ging davon aus, auf Bitte von Susanna, die von meiner
> Familienforschung begeistert war, das Leben ihrer Familie
> männlicherseits aufzuhellen. Sie hatte vom Leben ihres Vaters kaum
> eine Ahnung.


>  Mich interessierte nur sein persönliches Leben, nicht seine
> politischen Ansichten, wenn nur nebenbei. Der Nebeneffekt bei der
> Suche war für mich die Zeitgeschichte bis zum Anschluss 1939, da der
> Geschichtsunterricht im Gymnasium mit dem Friedensvertrag von Trianon
> und Versailles endete. Die 30iger Jahre in Österreich waren ein Tabu,
> wahrscheinlich, weil die damalige Generation zu sehr mit dem
> Nationalsozialismus verwachsen war..


> Dich hat mehr die politische Seite von Bodo interessiert, ohne sein
> persönkliches Leben und seiner Vorfahren zu vernachlässigen.
> Hut ab.


> Es freut mich, daß Du als einziger, mir bekannter Nachfolger der
> Familie Kaltenboeck die Familiengeschichte weiter verfolgst und ich
> bin froh, daß meine Unterlagen bei Dir in guten Händen sind.


> alles Liebe
> Hans-Jürgen.



..............................................................................................

 

 

Titel:

ZEITENWENDE - TRAGÖDIE DER DEUTSCHEN VÖLKER -

Untertitel:

Zeit - Drama (unschuldig schuldig)

Autor:

R. Kaltenböck-Karow

 

Inhaltsbeschreibung:

Eine Zeiterzählung der persönlichen Involvierung der politischen Entwicklungen von 1919 - 1939, Aufstieg der NSDAP und Anschluß Österreichs. Lebensgeschichte von Bodo von Kaltenböck. Journalistische Zeit, Schriftstellerzeit, Berufszeiten, politische Beratungen, SA-Zeiten wie Entwicklungen. Geheimverhandlungen mit Scharhemberg und dem Deutschen Reich etc.

ISBN: 9783748537946

€ 17,50

 

...............................................................................................

         

 

Die Kaltenboeck

- Leben für die Reichsidee 1871 – 1939 -

           

Band I : „Reichsgründung und 1 WK“

 

von R. Kaltenböck-Karow

mit Rückgriff auf

Johann Alfred von Kaltenboeck

Dr. Bodo von Kaltenboeck

 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 

Bücherliste

Welt im Umbruch

ISBN: 978-3-8442-7745-6

GOOGLE-AERHT – Unser Spion im All

ISBN: 978-3-7418-8972-1

VERLORENE WELTEN

ISBN: 978-3-7375-5933-1

MEGALITHEN Letzte

ISBN: 978-3-8442-7889-7

Index – verbotene Bücher “und sitzen zur Rechten Gottes

ISBN: 9783844244335
 

Index – verbotene Bücher “ISLAM – Märchen aus tausend und einer Nacht!“

ISBN: 978-3-7375-6340-6

Index – verbotene Bücher “Zeiten vor unser Zeit“

ISBN: 978-3-8442-6109-7
 

WELTRAUMARCHAEOLOGY Archäologische Spuren

ISBN: 978-3-7375-4420-7

FLUCHTPUNKT ERDE

ISBN: 978-3-7375-0604-5

Einsteins Relativitäten und die Antworten

ISBN: 978-3-7418-1072-5

APOKALYPSE MARS

ISBN: 978-3-8442-9134-6

Prähistorie – Weltraumarchäologie – Zivilisationsentwicklung

ISBN: 978-3-8442-8544-4

Die MESSIAS -SAGA – “die Götter waren schon da“

ISBN: 978-3-8442-5049-7

Der Götterschock – Was geschieht am Tag X

ISBN: 978-3-8442-8657-1

Mythos Apokalyptik – Offenbarung Im Spiegel der …..

ISBN: 978-3-8442-4839-5

Wissenschaftsdisziplin Weltraumarchäologie“

ISBN: 978-3-8442-9705-8

Marsverwandte

ISBN: 978-3-8442-9643-3

.......................................................................................................................................................................................

Wahre Geschichte aus dem Führungszirkel der Zeit

Ein historisches Muß für die heutigen Generationen!


 

Doppelmord:

Sommer 1914: von Sarajevo bis zur Kriegserklärung

EAN: 9783200036345

von: Norbert van Handel

Kategorie: Neuzeit

 









Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: