RT-KOENIGSBERG
MELDUNGEN ZUM ZEITGESCHEHEN

Moskauer Meldungen

https://www.rt-koenigsberg.com/Moskauer-Meldungen.htm
........................................................................................................................................................................................

 
Die westlich-europäische Hofierung Putins und das Ansehen Russlands in der Welt...
eine offensichtliche Schieflage wird erklärt:
 
10. 10. 2020
 
Diese in diesem Artikel vorgenommene Aufklärung zur Schieflage des Blickes auf Russland seitens des europäischen Westens macht Angst. Das haben die Russen nicht verdient, ist aber auch dem Westen anzulasten, der die Blockbildung nach erfolgreichen Anfängen der Auflösung, wieder eingeführt hat um Russland auszuhungern.
 
Ateo
8. Okt. um 19:47
20 Jahre unter Putin: Zusammenfassung der Zwischenergebnisse

- Die Tschetschenen sind bis an die Zähne bewaffnet und vorbereitet, sie werden den nächsten Krieg gewinnen. Die Türkei und die Islamisten des Nahen Ostens sind ebenfalls bereit, mit Russland zu kämpfen
- Die Ukrainer werden jetzt immer die Russen hassen - für die Krim, für Donbass, für die Lügen und den Fanatismus des Kremls
- Alle adäquaten Staaten ("1. Welt") betrachten Russland jetzt als Drecksackland, wie die DVRK oder den Iran
- Die russische Bevölkerung der Russischen Föderation nahm um mehr als 5 Millionen ab, die muslimische um 2 Millionen und die chinesische um 1 Million
- China nutzt Russland nur als Rohstoffbasis
- Die Intelligenz und Wissenschaft starben unter den Trümmern der Bildung und der Unterdrückung der Orthodoxie und des Patriotismus
- Ressourcen und Geld für Hunderte und Hunderte von Milliarden Dollar wurden von Putins Partneroligarchen aus Russland abgezogen
- Jede angemessene Opposition wurde oft physisch zerstört
- Die von der UdSSR geschaffene Industrie- und Verkehrsinfrastruktur war völlig abgenutzt, es gab keine Aktualisierungen oder Investitionen in neue Infrastrukturen. Russland ist vom Zugang zu westlicher Technologie und Ingenieuren abgeschnitten - sowohl finanziell als auch politisch

- Ein signifikanter Rückgang des Einkommens der Bevölkerung, die Zahl der Menschen unterhalb der Armutsgrenze, beträgt nach offiziellen Schätzungen allein 20 Millionen Menschen. (15%) Wer "am Rande" war, fiel jetzt in den Abgrund

- Ungünstiges Investitionsklima. Reduzierung des Zuflusses von Investitionen aus dem Auslandsgeschäft: Verlassen des Marktes bestehender Investoren, Verkauf ihrer Aktien aufgrund des Gesetzes über gemeinnützige Organisationen und ausländische Agenten

- Umwandlung des Landes in einen grotesken mittelalterlichen Freak; Restaurierung von sowjetischen Markern, Slogans. Berauschend für die Bevölkerung, aber in der Tat - Militarisierung, Faszination. Kultivierung von Intoleranz, Unwissenheit. Bildung der Idee der Exklusivität Russlands; Propaganda in allen Ebenen der Macht. Fehlende Brems- und Ausgleichskräfte. Das Land wurde auf eine kriegerische Grundlage gestellt. Die Verteidigungsindustrie, Sicherheitsbeamte und "loyale" Propagandisten haben Vorrang

- Russlands Status sinkt unter die "2. Welt" - in Bezug auf politische, wissenschaftliche und technologische, wirtschaftliche, Bildungs- und andere Indikatoren.